DMEXCO@home: Warum Customer Experience auch eine Frage der Haltung ist

DMEXCO-Highlights von SAP CX

#AttitudeMatters: So lautet das Motto der diesjährigen DMEXCO, die aufgrund der Corona-Pandemie erstmals komplett digital stattfinden wird. Wie Sie mit der richtigen Haltung bei Kunden, Partnern und Mitarbeitern ordentlich punkten, erfahren Sie am 24. und 25. September beim virtuellen Messeauftritt von SAP CX.

Seit mehr als 20 Jahren lockt die Digital Marketing Expo & Conference (DMEXCO) als europaweit wichtigste Fachmesse für Digitalmarketing und -werbung zehntausende Besucher nach Köln. In diesem Jahr bleiben die Pforten des Messegeländes allerdings geschlossen. „Die Absage der physischen DMEXCO fällt uns sehr schwer. Denn 2020 sind wir mit einem Buchungsvolumen bei den Early-Bird-Anmeldungen gestartet, das deutlich über dem der Vorjahre lag – also beste Voraussetzungen für einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen DMEXCO Historie“, sagte Christoph Werner, Senior Vice President der Koelnmesse, zu der Entscheidung. Die wirtschaftlich schwierige Situation vieler Unternehmen sowie die erneut steigenden Corona-Infektionszahlen hätten allerdings eine Absage der Präsenzveranstaltung erforderlich gemacht. Und wenn man sich an die Schlangen vor den Konferenzsälen und die überfüllten Messe-Parties der Vergangenheit denkt, kann man diese Entscheidung nur begrüßen.

Mit dem Discovery Graph neue Kontakte knüpfen

Am 23. und 24. September startet die DMEXCO deshalb erstmals als voll integriertes digitales Event. Über 500 führende Köpfe der Digital-, Media- und Marketing-Branche, über 100 Stunden Programm sowie mehr als 100 praxisnahe Master Classes und Deep Dives ermöglichen im Rahmen der DMEXCO@home interaktive Wissensvermittlung jenseits der bisher üblichen „Frontalbeschallung“. Themenspezifische Expertenchats sowie „Virtual Cafés“ sowie der „Discovery Graph“ sollen zugleich Kontaktaufnahme und Vernetzung erleichtern. Ich bin gespannt, ob dieses Konzept so aufgeht? Wenn ja, könnte diese Veranstaltung ganz neue Maßstäbe im Event-Geschäft setzen.

Inhaltlich geht es bei der Leitmesse der europäischen Digitalwirtschaft getreu des diesjährigen Mottos vor allem um das Thema Haltung. Kein Wunder, schließlich prägen Fragen nach Werten, Überzeugungen und Verantwortlichkeiten nicht nur die aktuelle gesellschaftliche Debatte, sondern zunehmend auch die Beziehung zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Das bestätigt der Großteil der Digitalbranche. Laut eines aktuellen DMEXCO-Reports finden mehr als 90 Prozent der Befragten, dass Unternehmen Haltung zeigen müssen – und zwar vor allem in den Bereichen „Vertrauen/Transparenz gegenüber Kunden” (64 Prozent), „Klimawandel” (64 Prozent) sowie „Abschwächung der Coronakrise” (62 Prozent).

So hilft bessere Customer Experience bei der Positionierung

Doch damit allein ist es nicht getan. Es gilt auch, mit den Kunden in einen nachhaltigen Dialog zu treten und ihnen die eigene Haltung zu vermitteln. Auf unserem virtuellen Messestand zeigen wir Ihnen, was es dazu braucht. Erfahren Sie in persönlichen Expertengesprächen, Deep Dives und Master Classes, wie Sie die individuelle Customer Journey passgenau gestalten, gezielt mit Kunden interagieren und so das Fundament für erstklassige Kundenbeziehungen legen.

Denn eines ist sicher: Jeder einzelne Kontakt ist ein Schritt auf dem Weg zu hervorragender Customer Experience – und damit zum Erfolg Ihres Unternehmens.  Beim Virtual Networking auf der DMEXCO@home gibt es viele Möglichkeiten, um mich und meine Kolleginnen und Kollegen in Meetings, Chats, Virtual Cafes und Communication Centers direkt zu kontaktieren.

Noch mehr spannende Informationen rund um die CX-Strategie von SAP gibt es zudem in einer inspirierenden Keynote von unserer globalen CMO Alicia Tillman zum Thema „Leading Attitude to Action“ am Mittwoch, 23. September 2020 von 10:51 bis 11:15 Uhr. Außerdem kann ich den Experten Talk „How to wow in B2B Commerce“ sowie einen B2B-Faktencheck rund um die SAP Commerce Cloud empfehlen.

Alicia Tillman spricht am 23. September zum Thema „Leading Attitude to Action“.

Weitere DMEXCO-Highlights von SAP CX sind zum Beispiel:

• praxisbezogene Micro-Sessions zur Inspiration für den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen

• Vortrag mit Geert Leeman, COO SAP Customer Experience

• Experten-Roundtables mit Influencern und Unternehmern der Experience Economy

• Deep Dives zu den Themen „Hyperpersonalisierung im Marketing“ und „Zentralisierung im Commerce“

• Masterclasses unserer Partner Netconomy, hmmh, Bazaarvoice, Poet & Khoros

• Virtueller SAP Showroom mit spannenden Insights und Innovationen

Klingt interessant? Dann registrieren Sie sich am besten direkt im DMEXCO-Ticketshop. Für nur 99 Euro erhalten Sie Zugang zu sämtlichen Sessions und Networking Services der zweitägigen Fachmesse.

Wir laden Sie kostenlos zur DMEXCO@home ein

Sie möchten vor allem den virtuellen Messestand von SAP und unsere Sessions besuchen? Dann laden wir Sie gerne zu uns ein. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Gästeticket. So geht es:

1. DMEXCO Ticketshop aufrufen und anmelden oder registrieren

2. Gratis-Ticket erwerben mit dem PROMO-CODE 17IJOZ

3. Ab dem 14.09.2020 in die DMEXCO Plattform einloggen und Termin mit uns vereinbaren

Dabei aber bitte beachten, dass dieser PROMO-CODE nur bei erstmaliger Aktivierung verfügbar ist und Sie damit ausschließlich Zugriff auf SAP CX-Content erhalten. Sollten Sie Ihren virtuellen Messebesuch anschließend ausweiten wollen, lässt sich der kostenlose SAP-Pass allerdings problemlos upgraden.

Gerne teilen
Christopher Knörr
Über Christopher Knörr 7 Artikel
Christopher Knörr ist Senior Vice President & GM Vertrieb bei SAP Deutschland. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche, darunter bei Unternehmen wie SAP, Oracle oder PeopleSoft in unterschiedlichen Funktionen im lokalen und internationalen direkten und indirekten Vertrieb und Channel-Management.