CX Café: Warum Nachhaltigkeit und CX das Traumpaar der Zukunft sind

Nachhaltigkeit
Photo by Hans-Jurgen Mager on Unsplash

Nachhaltigkeit ist für mich eine echte Herzensangelegenheit. Aus meiner Sicht sollte jedes Unternehmen das Thema auf der Agenda haben. Doch wie gelingt nachhaltiges Wirtschaften? Und warum trägt Nachhaltigkeit zur Customer Experience (CX) bei? Diese und weitere Fragen diskutieren wir im SAP CX Café mit Claudia Gersdorf von der frisch gegründeten Nachhaltigkeitsagentur Polar Bear.

Als Kind wollte Claudia Gersdorf eigentlich UNO-Generalsekretärin werden. Sie hat sich dann aber anders entschieden und stattdessen bei einer Vielzahl von NGOs gearbeitet – zuletzt als Chief Operation Officer bei der gemeinnützigen Organisation VIVA CON AGUA. Jetzt bündelt die charismatische Powerfrau ihre gesammelten Erfahrungen. Mit ihrer Agentur Polar Bear bringt sie zudem Unternehmen auf Nachhaltigkeitskurs – und rennt damit vielerorts offene Türen ein. „Nachhaltigkeit hat viele Gesichter. Aber nicht jedes passt in jede Organisation“, erzählt Claudia Gersdorf im Gespräch. Ihrer Erfahrung nach verzetteln sich viele Unternehmen beim Versuch, das eigene Geschäft nachhaltiger auszurichten – und verlieren so an Kontur.

Nachhaltigkeit geht alle an

Das wundert mich nicht. Schließlich gibt es inzwischen unendliche viele Ansätze, mit denen Unternehmen zu mehr Nachhaltigkeit beitragen und zugleich beim Kunden punkten können: Von Sustainable Commerce über Recyclingangebote und CO2-Zertifizierungen bis hin zu klimaneutralen Fertigungs- und Versandlösungen – der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. „Umso wichtiger ist es, dass Unternehmen ihre individuelle Nachhaltigkeits-Identität ermitteln und auf dieser Basis eine passgenaue Sustainabiliy-Strategie definieren“, ist Claudia Gersdorf überzeugt.

Und was hat das Ganze nun mit Customer Experience zu tun? „Ganz einfach: Social Business ist heute ein ganz zentraler Bestandteil davon. Kunden fordern verstärkt nachhaltige Produkte“, so die Expertin. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen: Auch ich greife im Obstregal lieber nach der regionalen Ware und achte inzwischen ganz bewusst auf Bio- und Fair Trade-Siegel. Für Claudia Gersdorf ist dieser Trend ein gutes Zeichen. „Jeder von uns kann zu einer nachhaltigeren Gestaltung der Wirtschaft beitragen – als Kunde ebenso wie als Unternehmen“, sagt sie. „Wenn wir uns jetzt klar machen, wo wir hinwollen, klare Spielregeln definieren und sofort ins Handeln kommen, könnte sich unser Planet durchaus gut entwickeln.“

CX Café: Nachhaltiges Image ist nur die Spitze des Eisbergs

Damit das funktioniert, reicht es natürlich nicht, das Unternehmensimage durch öffentlichkeitswirksame Spendenaktionen oder Zertifizierungen aufzupolieren. „Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Die echten Nachhaltigkeitspotenziale eines Unternehmens schlummern unterhalb der Oberfläche“, ist unser Gast überzeugt und warnt vor „Greenwashing“, das sich oft als Bumerang herausstellt.

Wie ihre gerade in Chemnitz gegründete Consulting Group für positiven Wandel und ganzheitliche Nachhaltigkeitsberatung PolaR BEAR Positive Relations interessierten Unternehmen konkret hilft, diese Schätze zu bergen und warum Kenngrößen wie der CO2-Verbrauch für das Kundenerlebnis immer mehr an Bedeutung gewinnen, diskutieren mein Co-Host Benni Kunkel und ich mit der charismatischen Gründerin.

Die neue Episode des CX-Podcasts von SAP Customer Experience ist aus meiner Sicht ein echtes Highlight. Und zwar nicht nur, weil Nachhaltigkeit für mich eine Herzensangelegenheit ist und Claudia Gersdorf uns ganz persönliche Einblicke in ihr bewegtes Leben bietet. Sondern vor allem, weil sie eine positive Perspektive für die Zukunft unseres Planeten aufzeigt. Überzeugen Sie sich selbst und hören einfach mal rein.

Natürlich lässt sich diese und alle anderen CX Café-Episoden direkt auf der bevorzugten Plattform anhören.

Über Yurdanur Yesilirmak 8 Artikel
Yurdanur Marangoz-Yesilirmak, leitet das SAP Customer Experience Presales Team in Deutschland mit Schwerpunkt auf Commerce. Seit 2012 unterstützt Sie das CX Team sowohl für Commerce als auch Marketing Kunden und fokussiert sich nicht nur auf die deutschen Enterprise Kunden, sondern unterstützt auch den osteuropäischen Markt in der MEE Region. Seit Anfang 2021 produziert Sie als Co-Moderatorin mit vielen interessanten Gästen das „CX Café Podcast – Customer Experience auf den Punkt gebracht“.